Murtaler Steirerkäs` eine eigene Lebensgeschichte!

steirerkäse

Tradition, Brauchtum und Nachhaltigkeit sind prägende Eckpfeiler in der Geschichte des steirischen Murtales.
Nach dem Motto „was hoch wachsen will, muss tief wurzeln“ ist nun der Murtaler Steirerkäs` als kulinarische Verführung in der Genuss Region Österreich vertreten. Seit über 60 Jahren wird dieser Käs` einerseits auf Almhütten der Obersteiermark, von bäuerlichen Käseproduzenten und von der Obersteirischen Molkerei erzeugt. Er hat eine eigene Lebensgeschichte geschrieben. Er vermittelt durch die Entstehung aus dem Magertopfen und den gehaltvollen Zutaten ein modernes Lebensgefühl. Die Motivation in die Genuss Region aufgenommen zu werden, war eine Spezialität einzureichen in welcher die regionale Wertschöpfung für Landwirtschaft, Gastronomie, Handel und Tourismus als auch Herkunft vor Ort enthalten sind. Der Murtaler Steirerkäs` hat all diese Vorzüge, regionaler Ursprung – nicht austauschbar und das traditionelle Aushängeschild in der großen Palette des Käses. Er ist eine Symbiose zwischen Köstlichkeit und den genussvollen Anblick der grünen Almen und liegt seit 60 Jahren im Trend.
In einer unserer vielen Gespräche sagte ein Gastwirt hoch erfreut: „Endlich haben auch wir Murtaler ein Leitprodukt mit dem Steirerkäs“. Ja, es ist der Verdienst der obersteirischen Milchbauern und Almhüttenbewirtschafter aber auch der Obersteirischen Molkerei, dass dieses Meisterstück hoch hinaus wächst.
Er wird kein Geheimnis für das Steirische Murtal bleiben, sondern auch Slowenien, Kroatien und Ungarn sollten neben der reinen Mur auch unseren Steirerkäs` intensiver genießen können.